06196 - 586 97 00    

Mo - Fr 09:00 - 18:00 Uhr

Mein Merkzettel

06196 - 586 97 00    

Mein Merkzettel
 

Merkzettel

Für die angebotenen Reisen sind noch wenige Restplätze verfügbar.
Die Verfügbarkeit und die Preise der Reisen können sich ändern.

Ihr Reisemerkzettel beinhaltet derzeit keine Reiseangebote.

Um Reiseangebote zu merken, klicken Sie bitte auf den Link- "Auf den Merkzettel".

 
 

Artikel zu Reisezielen finden

Wählen Sie zuerst eine Region:

Reiseziel eingrenzen?

Ort wählen?

Wählen Sie zuerst eine Themengruppe:

Themen eingrenzen?

Sie haben Fragen?
Wir beraten Sie gerne.

06196 - 586 97 00

Der Heilige Paulus auf Malta

Feiertag zu Ehren des Heiligen Paulus

Das Fest zum Schiffbruch des Hl. Paulus ist ein einzigartiger Feiertag in Malta, weil auf Malta der Apostel Paulus um das Jahr 60 n. Chr. Schiffbruch erlitt.
Angebote 97: MLA | 0 | 3 | 3 | 7,0,0 | 2 - 300
Parish Church

 

 

Das Fest zum Schiffbruch des Hl. Paulus wird jedes Jahr am 10. Februar gefeiert, und da Paulus der Schutzpatron Maltas ist, ist es ein mit Spannung erwarteter Anlass. Aus Dutzenden von Heiligen Tagen auf dem Kirchenkalender in Malta ist das Fest des Hl. Paulus eines von nur einer Handvoll, die den Status eines Nationalfeiertags haben.

Das Christentum hat eine sehr lange, fast 2000-jährige Geschichte auf Malta. Der Legende nach wurde es von keinem geringerem als Paulus selbst im Jahre 60 auf den Inseln eingeführt.

Paulus wurde nach Rom gebracht, um als politischer Gefangener verurteilt zu werden, aber das Schiff geriet in einen fürchterlichen Sturm und wurde 2 Wochen später an der maltesischen Küste angespült. Alle an Bord konnten sich sicher an Land retten.

Der Ort, wo Paulus und seine Begleiter gestrandet sind, ist traditionell als St.Pauls-Insel bekannt. Eine Statue erinnert an das Ereignis.

 

###IMG_ALT###
###IMG_LEG###
Feast of St Pauls shipwreck

 

 

Der Empfang, der den Schiffbrüchigen gemacht wurde, wird in den Apostelgeschichten 27:27-28:11 (XXVIII) bei Lukas beschrieben.

Und die barbarischen Menschen zeigten uns nicht wenig Herzlichkeit: sie zündeten ein Feuer und hießen jeden willkommen.

Als das Feuer gezündet war, wurde Paulus von einer giftigen Schlange gebissen, aber hatte keine Vergiftungserscheinungen. Die Malteser nahmen das als Zeichen, dass es sich um einen besonderen Mann handelte. Diese Szene ist in vielen religiösen Werken der Insel dargestellt.

Der Überlieferung nach suchte der Apostel Zuflucht in einer Höhle, heute bekannt als St. Pauls-Katakomben in Rabat, Malta.

Während seiner Überwinterung wurde er in das Haus Publius' eingeladen, der der römische Gouvenor der Insel war. Der Legende nach heilte Paulus Publius' Vater von einem schweren Fieber. Publius ist daraufhin zum Christentum konvertiert und wurde zum ersten Bischof von Malta. Der Dom in Mdina soll angeblich an der Stelle von Publius' Haus stehen.

Legende hin oder her - archäologische Funde beweisen, dass Malta tatsächlich als eine der ersten römischen Kolonien zum Christentum übergetreten ist.

Das Fest zum Schiffbruch des Hl. Paulus wird in der “Parish Church of Saint Paul Shipwrecked” in der maltesischen Hauptstadt Valletta veranstaltet. Es ist auch ein Tag der Prozessionen und Familientreffen.

 

 

Drei Dinge, die Sie tun sollten während des Festtages:

- Besuchen Sie die Kirche Saint Paul's Shipwreck, eine der ältesten Kirchen Vallettas aus den 1570er Jahren. Neben der Homilie und dem Gesang werden Sie sehen, dass die Kirche viele bedeutende Kunstwerke enthält, darunter ihr Altarbild, eine Reihe von Gemälden und eine hölzerne, geschnitzte Statue des Heiligen Paulus aus dem Jahr 1659. Es gibt auch Reliquien von Paulus zu sehen einschließlich seines angeblichen Handgelenkknochens und einen Teil der Säule, von der er angeblich enthauptet worden sein soll.

 

- Sehen Sie die Prozession der Statue des Heiligen Paulus aus dem Kirchengebäude nach der Messe durch die Straßen von Valletta. Es wird in der Republic Street am Abend zum Saint John's Square gebracht, inmitten von Blasmusik, fallendem Konfetti, überhängenden Fahnen und jubelnden Menschenmassen. Es gibt auch eine Mittagsprozession mit Blaskapelle.

 

- Beobachten Sie, wie das Feuerwerk am Vormittag über dem Grand Harbour explodiert, gefolgt von der 8-Uhr-Messe, die nur eine von mehreren Messen während des Festes zum Schiffbruch des Hl. Paulus ist. Feuerwerke sind ein Muss bei fast allen maltesischen Feiern, egal wie religiös sie auch sein mögen.

###IMG_ALT###
###IMG_LEG###

 

 

Besuchen Sie dieses außergewöhnliche Ereignis in Malta. Wir empfehlen das Hotel Castille oder Osborne Hotel in Valletta im gehobenen 3 Sterne-Bereich, oder die luxuriösen 5 Sterne Hotels The Grand Excelsior oder das Phoenicia. Alle Hotels und günstige Flüge sind natürlich hier bei uns buchbar. Kontaktieren Sie uns.

TITLE text-offers 97: MLA | 0 | 0 | 0 | 0 | 0,0,0 | 2 - 300
13.11.2017, Frank Seebald

Warning: include(template/tpl.3s.content.php): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/vhosts/maltadirekt.de/httpdocs/template/tpl.c.article.php on line 359

Warning: include(template/tpl.3s.content.php): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/vhosts/maltadirekt.de/httpdocs/template/tpl.c.article.php on line 359

Warning: include(): Failed opening 'template/tpl.3s.content.php' for inclusion (include_path='.:/opt/plesk/php/7.1/share/pear') in /var/www/vhosts/maltadirekt.de/httpdocs/template/tpl.c.article.php on line 359