06196 - 586 97 00    

Mo - Fr 09:00 - 18:00 Uhr

Mein Merkzettel

06196 - 586 97 00    

Mein Merkzettel
 

Merkzettel

Für die angebotenen Reisen sind noch wenige Restplätze verfügbar.
Die Verfügbarkeit und die Preise der Reisen können sich ändern.

Ihr Reisemerkzettel beinhaltet derzeit keine Reiseangebote.

Um Reiseangebote zu merken, klicken Sie bitte auf den Link- "Auf den Merkzettel".

 
 

Artikel zu Reisezielen finden

Wählen Sie zuerst eine Region:

Reiseziel eingrenzen?

Ort wählen?

Wählen Sie zuerst eine Themengruppe:

Themen eingrenzen?

Sie haben Fragen?
Wir beraten Sie gerne.

06196 - 586 97 00

Geopark Azoren

Die Entstehung der Azoren geht auf 1766 Vulkane zurück

Der weltweit einzigartige Azoren-Geopark zählt seit März 2013 zum Europäischen und Globalen Netzwerk der Geoparks unter der Schirmherrschaft der UNESCO
Angebote 91: PDL | 0 | 0 | 0 | 0,0,0 | 2 - 300
Carvão Cave

Die Azoren und ihre Entstehung gehen auf 1766 Vulkane zurück, 9 davon sind sogar noch leicht aktiv. Knapp 300 Höhlen vulkanischen Ursprungs finden sich auf den Azoren, entweder als Grotten, «Algares» oder Spalten.

Die Landschaft ist durchzogen von Kraterkesseln, Kraterseen und Thermalquellen, auch im Meer finden sich Geothermalquellen. Der Berg Pico ist noch intakt und übt wie der noch aktive Vulkanismus auf seine Besucher einen besonderen Reiz aus.

Azoren-Geopark

Seit März 2013 zählt der Azoren-Geopark zum Europäischen und Globalen Netzwerk der Geoparks unter der Schirmherrschaft der UNESCO. Weltweit einzigartig machen ihn seine über 120 Geo-Fundstellen, die sich über alle neun Inseln und das umliegende Meeresgebiet verteilen. Durch die Aufnahme in das Netzwerk soll das Gebiet bekannter gemacht werden und dient außerdem dem Schutz des geologischen Erbes der Azoren und zugleich der Förderung einer nachhaltigen Entwicklung in puncto Ökologie und Sozioökonomie.

Wann können Sie Vulkanismus erleben?

Auf den Azoren können Sie das ganze Jahr über Vulkanismus erleben und erforschen. Die meisten Vulkanhöhlen, die öffentlich zugänglich sind, sind im Frühling und Sommer zu festgelegten Zeiten geöffnet.

Man kann jedoch auch die Vulkanhöhlen außerhalb der Saison besuchen – hierzu muss man dann einen Termin vereinbaren. Aber auch die oberirdischen Vulkanaktivitäten können das ganze Jahr über erkundet werden, man sollte jedoch, besonders im Winter, auf die meteorologischen Veränderungen achten.

Was sollte man mitnehmen?

Man sollte geeignetes Schuhwerk tragen, da sowohl die oberirdischen Bereiche, als auch die Vulkanhöhlen einen rauhen und unregelmäßigen Untergrund haben können. Schutzhelme mit Beleuchtung u.ä. Ausrüstung wird von den Informationszentren zu Beginn des Besuches zur Verfügung gestellt.

Auch für Familien geeignet

Vulkane begeistern nicht nur Erwachsene, auch für Kinder ist ein Vulkanbesuch etwas ganz Besonderes. Sie können beispielsweise Ihren Ausflugstag so gestalten, dass Sie zuerst einen der zahlreichen Aussichtspunkte anfahren und die wunderschöne Vulkanlandschaft erst einmal von oben bewundern. Danach geht es dann in die unterirdischen Vulkanbereiche – in die Vulkanhöhlen, die für Kinder wie magisch sind. Anschließend spazieren Sie durch die umliegende Landschaft oder genießen bei warmem Wetter ein erfrischendes Bad in einem der Naturschwimmbecken aus Lavagestein. Wer noch tiefer in die Welt der Vulkane einsteigen möchte, sollte einen Besuch im Museum oder Besucherzentrum mit einplanen.

Um das Ökosystem so wenig wie möglich zu stören, sollte der Besucher beim Besuch einer Vulkanhöhle sich umsichtig verhalten. Die Regel lautet: Anschauen und Bewundern und sich bitte an die Empfehlungen und Verbote halten, die vor Ort gelten.

Das Innere der Furna do Enxofre
Furna do Enxofre
TITLE text-offers 91: PDL | 0 | 0 | 0 | 0 | 0,0,0 | 2 - 300
19.05.2017, Frank Seebald

Warning: include(template/tpl.3s.content.php): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/vhosts/maltadirekt.de/httpdocs/template/tpl.c.article.php on line 359

Warning: include(template/tpl.3s.content.php): failed to open stream: No such file or directory in /var/www/vhosts/maltadirekt.de/httpdocs/template/tpl.c.article.php on line 359

Warning: include(): Failed opening 'template/tpl.3s.content.php' for inclusion (include_path='.:/opt/plesk/php/7.1/share/pear') in /var/www/vhosts/maltadirekt.de/httpdocs/template/tpl.c.article.php on line 359