Wann ist die beste Reisezeit für Malta? (12 Tipps nach Monat / Wetter)

Call 06196 568981
info@maltadirekt.de

Ziel eingeben
Anzahl der Reisenden

Die beste Jahreszeit für einen Besuch auf Malta aufgrund des Wetters (2020)

Frühling und Frühsommer, April, Mai und Juni sind die beste Zeit, um Malta zu besuchen. Das Wetter ist nicht heiß (die Tage sind sonnig und die Nächte kühl) und es gibt weniger Touristen. Sie können schwimmen, wenn Ihnen das etwas kühlere Wasser nichts ausmacht.

Das Team hier bei Choice Holidays wird oft gefragt, was die beste Jahreszeit ist, um Urlaub auf Malta zu buchen. Es gibt eine kurze und eine längere Antwort.

Die kurze Antwort lautet: Es ist jederzeit eine gute Zeit, Malta und Gozo zu besuchen.

Im Allgemeinen ist der Frühling aus folgenden Gründen eine gute Zeit für einen Besuch auf Malta:

Das beste Wetter des Jahres - die Temperatur liegt bei 20 Grad Celsius, mit meist sonnigen Tagen. Im Mai beginnen manche Leute mit dem Schwimmen, aber ab April ist es ein guter Zeitpunkt, um die Strände tatsächlich zu besuchen.

Die beliebtesten für jährliche Veranstaltungen - wir erwähnen viele jährliche Veranstaltungen, die Sie in den verschiedenen Monaten sehen können, aber Veranstaltungen wie das Internationale Feuerwerksfestival, das Festa Frawli, die Insel MTV, die mittelalterliche Mdina, der Erdgarten und sogar die lokalen Feste beginnen sich zu steigern.

Überwinden Sie die Hitze und die touristische Hochsaison - wie in den meisten Ländern Europas sind Juli und August wirklich Hochsaison und werden unglaublich geschäftig. Dies geschieht auch in Malta, so dass die meisten davon durch eine frühere Anreise übertroffen werden. Juli und August werden ziemlich heiß, so dass es für Menschen, die nicht an die Hitze gewöhnt sind, ein wenig überwältigend wird.

Malta ist am schönsten - wenn man bedenkt, dass das Land im Sommer ziemlich trocken ist, werden Sie feststellen, dass das meiste Grün gleich nach dem Ende der windigen Wintermonate zu sehen ist, die Landschaft blüht im April/Mai in voller Blüte.

Aber mit einem fantastischen Klima, über 300 (dreihundert) Sonnentagen und mehr als dreitausend Sonnenstunden im Jahr, gepaart mit milden Wintern, ist jeder Monat eine gute Zeit, um die Inseln zu besuchen.

Die Niederschläge fallen normalerweise um die Monate Dezember, Januar und Februar, aber Regentage sind selten und liegen meist weit auseinander.

Aber lassen Sie uns einen genaueren Blick auf die beste Zeit für einen Besuch auf Malta werfen.

Aber bevor Sie das tun, wenn Sie einen Besuch planen, können wir Ihnen unsere monatlichen Sonderangebote zusenden! Klicken Sie unten, um unseren Newsletter zu abonnieren.

 

Ich würde gerne Angebote für Malta erhalten


Die längere Antwort ist, dass die "beste" Zeit davon abhängt, was Sie tun wollen, wenn Sie hierher kommen.

In Malta ist das ganze Jahr über etwas los, wobei sich die verschiedenen Jahreszeiten für unterschiedliche Zeitvertreibe und Aktivitäten eignen. So ist beispielsweise der Sommer die beste Jahreszeit, um Malta und Gozo für Sonnenanbeter und diejenigen, die die Hitze mögen, zu besuchen. 

Winter und Frühling sind ideal für diejenigen, die im Urlaub gerne aktiv sind, da die Temperaturen niedriger sind, aber die Sonne noch immer scheint.

 

Das Wetter auf Malta - ein klimatischer Überblick

 

Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, bietet die untenstehende Tabelle einen Überblick über das Klima hier auf der Insel.

 
 

Tageshöchsttemperatur

Nächtliche Niedrigtemperatur

Durchschnittliche Meerestemperatur

Durchschnittlicher Niederschlag

Durchschnittliche Sonnenscheinstunden

Januar

15°c

9°c

16°c

89mm

5 Stunden

Februar

15°c

9°c

16°c

56mm

7 Stunden

März

16°c

10°c

16°c

41mm

7 Stunden

April

18°c

12°c

17°c

25mm

9 Stunden

Mai

23°c

15°c

18°c

10mm

10 Stunden

Juni

27°c

18°c

22°c

2mm

11 Stunden

Juli

30°c

21°c

24°c

2mm

12 Stunden

August

31°c

22°c

26°c

5mm

11 Stunden

September

27°c

20°c

26°c

38mm

8 Stunden

Oktober

23°c

17°c

25°c

78mm

7 Stunden

November

19°c

13°c

22°c

101mm

6 Stunden

Dezember

16°c

11°c

19°c

102mm

5 Stunden

 

Wie Sie sehen können, haben wir selten weniger als fünf Stunden Sonnenschein pro Tag und die Temperaturen bleiben den ganzen Winter über mild. Oktober, November und Dezember sind unsere nassesten Monate, aber wir haben immer noch milde Temperaturen und eine gute Dosis Sonnenschein. Im Vergleich zu Grossbritanien ist das Wetter in Malta so nahe an einer Idylle, wie es nur möglich ist!

 

Angesichts des beneidenswerten Klimas wird die nächste Erwägung, wann wir einen Besuch auf Malta und Gozo planen, sein, was man hier tun kann. Wir haben das Jahr in Monate unterteilt und werden einige der vielen besonderen Veranstaltungen und andere Ideen hervorheben, die Ihnen helfen können, sich zu entscheiden, wann Sie einen Urlaub auf Malta buchen sollten.

 

Welcher Monat?

 

Nachstehend finden Sie eine Aufschlüsselung dessen, was typischerweise in jedem einzelnen Monat des Jahres vor sich geht. Es handelt sich dabei um Aktivitäten, die normalerweise jedes Jahr stattfinden, daher haben wir eigentlich keine Veranstaltungen oder Aktivitäten, die einmalig sind, einbezogen. Vielleicht möchten Sie dazu unseren Blog und Was auf Malta passiert besuchen.

 

Januar

 

Der Januar ist eine ruhige Zeit in Malta, daher ist er ideal für Schnäppchenjäger und diejenigen, die gerne aktiv Urlaub machen. Die Temperaturen sind kühl und wir erleben kurze, oft heftige Schauer, aber auch durchschnittlich fünf Stunden Sonnenschein pro Tag.

 

Im Januar gibt es nach den Neujahrsfeierlichkeiten günstige Flüge und Übernachtungsangebote, und es ist eine gute Zeit für einen Besuch, wenn Sie keine Menschenmassen mögen. Wenn Sie gerne wandern, radfahren oder erkunden, ist der Januar in den Wintermonaten eine gute Zeit, dank niedrigerer Temperaturen und weniger Besuchern, sagen wir, für einen Wanderurlaub.

 

Es wird mit Sicherheit wärmer sein als im restlichen Europa. Valletta ist eine der Top-Attraktionen Maltas, und wir empfehlen Ihnen, einen Blick in unseren vollständigen Valletta-Führer zu werfen, aber es ist großartig, zu jeder Jahreszeit zu besuchen.

 

In diesem Jahr findet vom 10. bis 25. Januar das Internationale Barockfestival Valletta 2020 statt, und in den drei Städten gibt es viel Musik und Aufführungen.

 

Februar

 

Der Februar ist in Bezug auf die Temperaturen ähnlich wie der Januar, aber wir sehen viel weniger Niederschläge und etwas mehr Sonnenschein. Da dies immer noch Nebensaison ist, gibt es viele günstige Flüge nach Malta und günstige Unterkünfte auf der ganzen Insel. Wie der Januar ist auch der Februar eine gute Zeit für diejenigen, die im Urlaub aktiv bleiben möchten.

 

Im Februar findet auch unser Fest des Schiffbruchs von St. Paul's am 10. Februar statt und es gibt eine Reihe von lokalen Musik- und Aufführungsveranstaltungen.

 

Der Höhepunkt des Monats ist normalerweise der Karneval. Die Feierlichkeiten beginnen am Freitag (das tatsächliche Datum variiert jedes Jahr) und dauern bis zum Dienstag, wobei Paraden, Bands, Kostüme und lokale Veranstaltungen angeboten werden.

 

März

Im März gibt es noch weniger Regen und etwas wärmere Temperaturen mit einer ähnlichen Menge an Sonnenschein. Es ist ein ruhiger Monat für das maltesische Klima, doch ist er noch früh genug für billige Flüge und günstige Unterkünfte, bevor die Menschenmassen ab Mai eintreffen.

 

Vielleicht möchten Sie den Alarme! Re-enactment at St.Elmo sehen, wenn das Wetter gut ist! Diese 50-minütige Nachstellung zeigt die Ankunft der Franzosen auf Malta und zeigt die turbulente Geschichte, die ihnen folgte. Wollen Sie wie ein Einheimischer feiern?

 

Das San-Guzepp-Fest findet vom 17. bis 19. statt und der Feiertag der Freiheit ist am 31. Außerdem finden auf ganz Malta viele lokale Musik und Aufführungen statt.

 

April

 

Im April verwandelt sich das gute Wetter in schönes Wetter, aber es ist noch zu früh für die Menschenmengen. Dies ist die beste Zeit, um Malta zu besuchen, wenn Sie noch vor dem Hochsommer mehr von unserer Insel erleben möchten. Die Durchschnittstemperatur beginnt zu steigen, während sich die Niederschläge verlangsamen. Die Meerestemperatur ist immer noch kühl, aber nicht kalt, und wir genießen normalerweise etwa 8-9 Stunden Sonnenschein pro Tag.

 

April ist normalerweise der Ostermonat (aber überprüfen Sie die genauen Daten).

 

Die Karfreitagsprozession und der Ostersonntagsprozess des auferstandenen Christus sind ein Muss. Vor allem in kleinen Dörfern findet immer noch eine große Prozession mit buchstäblich Tausenden von Einzelakteuren aus der ganzen Bibel statt - ein Muss, auch für die Nichtreligiösen.

 

Werfen Sie einen Blick auf den folgenden Ausschnitt aus der Karfreitagsprozession in Zebbug Malta.

 

Wenn Sie nicht religiös sind, kein Problem! Im April gibt es noch weitere erstaunliche Veranstaltungen, wie das jährliche Festa Frawli (Erdbeerfest) im April, die Georgskreuz-Gedenkfeier am 13. April und das Internationale Feuerwerksfestival auf Malta, das normalerweise Ende April oder Anfang Mai stattfindet!

 

Das Internationale Musikfestival von Malta findet in der Regel ebenfalls Ende April oder Anfang Mai statt, zusammen mit Rock the South, das zwischen April und Mai variiert.

 

Mai

 

Im Mai gibt es viel Sonnenschein, wenig Regen, wärmere Temperaturen und ist wahrscheinlich eine der schöneren Zeiten für einen Besuch auf Malta. Das Meer ist wärmer, und viele wagen sich ins Wasser, um zu tauchen, zu schwimmen oder sich allgemein zu vergnügen.

 

Mit durchschnittlich 10 Stunden Sonnenschein pro Tag und Temperaturen, die noch immer nicht ihren Höhepunkt erreicht haben, ist dies eine der besten Zeiten, um nach Malta zu reisen. Für die Partygäste beginnt der Mai mit einem Knall, mit dem Lost and Found Festival von AMP, bei dem Tausende von Clubbesuchern in einem dreitägigen Festival mit Dutzenden von internationalen DJs, darunter natürlich auch Annie Mac selbst, zusammenkommen! (Wenn Sie können, verpassen Sie auf keinen Fall die maltesischen Feste der Schutzheiligen! Sie sind voll von Aktivitäten), ob es nun darum geht, zur Musik auf einem Platz zu tanzen oder sich an den Festessen satt zu essen) Im Mai findet normalerweise das maltesische Festival für mechanisches Bodenfeuerwerk statt. Die Malteser lieben ihr Feuerwerk, und wir sind dafür bekannt, also verpassen Sie es nicht, wenn Sie im Mai unterwegs sind!

 

Annie Mac - Lost and Found

Außerdem findet um den Mai herum auch das Mittelalterliche Mdina statt. Dies ist eine jährliche Veranstaltung, bei der Mdina in das Mittelalter zurückversetzt wird: Musiker bringen an Straßenecken ein Ständchen dar, und die Straßen sind voller Blumen, um eine ältere Lebensweise zum Leben zu erwecken.

 

Medieval Mdina

Eine weitere beliebte Veranstaltung, die im Mai stattfindet, ist die nunmehr jährlich stattfindende Malta Fashion Week (Datum noch festzulegen). Es handelt sich um eine hochgradig organisierte Veranstaltung, bei der eine Reihe lokaler und internationaler Modedesigner vorgestellt werden, die den Höhepunkt der Modeindustrie in Malta darstellt.

 

Malta Fashion Week

Juni

 

Das Wetter in Malta ist im Juni wahrscheinlich am besten.

 

Warme Temperaturen, viel Sonnenschein, sehr wenig Regen (kaum zu erwarten), aber ohne die trockene Hitze des Hochsommers. Vor allem die Abende sind sehr schön luftig, perfekt zum Chillen in den Lounges am Meer. Die Insel beginnt im Juni zu pulsieren, also ist die beste Zeit, um Malta zu besuchen, wenn Sie eine lebhafte, geschäftige Atmosphäre mit viel Betrieb genießen. Die Insel ist immer noch grün und das Meer ist etwas wärmer, so dass auch im Juni ein Aktivurlaub ideal ist.

 

Im Juni finden auf den Inseln viele Veranstaltungen statt, darunter viele Feste wie das Fest des San Guzepp und das Fest der Santissima Trinita. Wenn Sie auf der Suche nach einem Kultururlaub sind, gibt es das Filmfestival von Valletta (siehe Daten); und es zeigt die besten der besten Filmemacher und Filme aus vielen Ländern der Welt.

 

Valletta Film Festival

Das Nachtleben beginnt ab Juni richtig zu pulsieren. In den Top-Hotspots des Nachtlebens wie Paceville, Bugibba, Sliema und sogar Valletta wimmelt es von Leben. Auch der Juni kann nicht unerwähnt bleiben, ohne das Earth Gardena Stadtfest zu erwähnen, das in den letzten Jahren sehr populär geworden ist.

 

Malta Music Week

Die Musikwoche auf Malta findet in der Regel ebenfalls um den Juni herum statt. Der Höhepunkt der Woche ist normalerweise das Isle of MTV Malta Special, bei dem Zehntausende von Menschen zum Konzert der internationalen Headliner strömen, das von den beliebtesten lokalen Künstlern angeheizt wird.

 

Entscheiden Sie sich noch, ob Sie ein paar Tage hier verbringen wollen? Wollen Sie ein Geschäft machen? Wir wählen die besten Angebote aus und senden sie einmal im Monat, klicken Sie unten, um auf unsere Liste zu gelangen.


 

Ich würde gerne Angebote für Malta erhalten.


 

Juli

 

Das Wetter im Juli wird heiß und trocken und ist daher die beste Option für Sonnenanbeter oder diejenigen, die ihren Urlaub gerne mit vielen anderen Besuchern teilen. Der Sommer ist in vollem Gange, und all das Leben und die Lebendigkeit, die die Insel zu einem so fantastischen Ort machen, ist überall zu spüren.Im Juli gibt es viele Feste, Konzerte, Festivals und lokale Veranstaltungen.

 

Golden Bay

Einige davon sind das Fest der Feigen (Datum noch festzulegen) in Xaghra, das San-Bastjan-Fest in Qormi und Arti Fil-Misrah jeden Freitag im Juli, bei dem Mellieha in ein "Who's who" der Künstler, lokalen Handwerker und Kunsthandwerkerstände verwandelt wird.

 

Außerdem findet im Juli das mittlerweile jährliche Marsovin Wine Festival statt, das in Hastings Gardens mit spektakulärer Aussicht stattfindet und bei dem man bei gutem Wein und gutem Essen aus der Region genießen kann.

 

Zu den weiteren Veranstaltungen im Juli gehört das Internationale Kunstfestival von Malta, bei dem sowohl europäische als auch maltesische Künstler auftreten. Das Festival des Lichts führt auch typischerweise zum L'Imnarja Summer Folk Festival in Buskett; dies findet normalerweise im Juli statt, obwohl das Datum noch nicht feststeht.

 

Wenn dies nicht nach Ihrem Geschmack ist, gibt es zwei weitere Veranstaltungen: das Malta Jazz and Rock Festival und das Farsons Great Beer Festival, das normalerweise von Ende Juli bis Anfang August stattfindet. Beide sind stark von der Musik und dem Nachtleben geprägt, also seien Sie vorbereitet!

 

Und Sie dürfen das Malta International Foods Festival nicht verpassen, das Mdina mit schönen, duftenden Ständen voller exotischer Speisen aus aller Welt übernimmt!

 

August

 

Das Wetter im August ist am heißesten.

 

Mit durchschnittlichen Höchstwerten von 31 Grad und bis zu 11 Stunden Sonnenschein pro Tag ist dies die beste Zeit für Besucher. Auf der Insel herrscht reges Leben und stellenweise sehr, sehr lebhaftes Treiben. Die Atmosphäre ist erstaunlich, und die Urlauber genießen die Strände, das Nachtleben und die Geschichte der Insel mit viel Energie. Für Sonnenanbeter ist dies die beste Zeit, um Malta zu besuchen.

Im August gibt es wegen der Hitze weniger Veranstaltungen als im Juli, aber es ist immer noch etwas los. Zu den Veranstaltungen gehören das Delicata-Weinfest (Datum wird noch festgelegt), die Feste von San Guzepp und San Duminku, das Feuerwerk Notte Di San Lorenzo am 9. und das Fest der Santa Maria vom 13. bis 15.

Delicata Wine Festival

Wenn Sie etwas Ähnliches wie den Karneval im Februar suchen, veranstaltet Malta im August einen Sommerkarneval mit Festwagen, Musik und sensationellen musikalischen Darbietungen. Foodies, Sie müssen im August eine Reise nach Malta organisieren - das Malta International Foods Festival findet wieder statt, diesmal nur in Gozo (Datum wird noch festgelegt!).

 

Auch das Glitch Music Festival findet im August statt, eines der größten Musikereignisse der Insel!

 

September

 

Das Wetter im September kühlt sich leicht ab und die Luftfeuchtigkeit steigt an. Auch Regenschauer werden wahrscheinlicher, aber das Wetter ist immer noch fantastisch. Mit durchschnittlich 8 Stunden Sonnenschein ist es eine gute Zeit, wenn man die Sommermonate vermeiden, aber trotzdem tolles Wetter ohne die trockene Hitze haben möchte.

 

Der Tag des Sieges ist der 8. September, und er wird normalerweise aus einem von mehreren Gründen gefeiert - sei es wegen der italienischen Kapitulation vor den Engländern im Zweiten Weltkrieg, der Geburt der Heiligen Mutter oder dem Ende der Belagerung von 1565! Er wird in Naxxar, Gozo, Senglea und Mellieha gefeiert und beinhaltet eine Ruderregatta zwischen sechs der größten Mannschaften Maltas!

 

Der 21. September ist ebenfalls ein Meilenstein in Malta - es ist der Tag, an dem die Inseln ihre Unabhängigkeit erlangten, und neben dem feierlichen Fahnenhissen in Floriana gibt es eine Reihe kleiner Feierlichkeiten, die über die ganze Insel verstreut sind, so dass Sie, egal wo Sie sind, immer noch teilnehmen können.

Oktober

 

Im Oktober sinken die Temperaturen leicht und die Chancen auf Regen steigen. Wir genießen immer noch durchschnittlich 7 Stunden Sonnenschein pro Tag, und das Wetter ist im Vergleich zu Deutschland immer noch schön. Wenn Sie die Menschenmassen vermeiden möchten, ist der Oktober die beste Zeit, um nach Malta zu reisen. Es ist immer noch gutes Wetter, es ist immer noch warm, es gibt noch viel zu sehen und zu tun, aber es ist viel ruhiger als im Hochsommer.

 

Im Oktober ist es für Veranstaltungen ruhiger als im Sommer, aber es ist immer noch viel los. Dazu gehören der Malta Classic Grand Prix (Datum TBC) und die Malta Tattoo Expo (Datum TBC).

 

Im Oktober wird Birgu während des Birgu-Festes von Kerzen erleuchtet, das Malta Military Tattoo marschiert durch Valletta und das Rolex Middle Sea Race findet um diese Zeit statt (Datum wird noch festgelegt).

 

Rolex Middle Sea Race

Kulturliebhaber sollten sich auch die Notte Bianca in Valletta nicht entgehen lassen, die Anfang Oktober stattfindet und deren Geschäfte und Restaurants bis spät in die Nacht geöffnet bleiben, um die Schnäppchenjäger und verschiedene Musiker in den Straßen anzuziehen.

 

Auch Paläste und Museen bleiben geöffnet. Wenn Sie also gerne Kultur lieben, ist die Notte Bianca auch für Sie gut geeignet!

 

November

 

Der November ist einer der feuchtesten Monate Maltas, aber er ist immer noch warm und hat durchschnittlich 6 Sonnenstunden pro Tag. Das Wetter ist ungefähr so unberechenbar wie hier in Deutschland, mit der Gefahr von Bewölkung und Regenschauern im Laufe des Monats. Es ist immer noch schön und nicht wie ein November in Deutschland, mit der Sonne zwischen den Wolken und den wenigen Regentagen!

 

Es ist immer noch eine großartige Zeit für einen Aktivurlaub, insbesondere für bewegungsintensive Sportarten wie Klettern, Radfahren oder Wandern.

 

Die Veranstaltungen finden im November hauptsächlich drinnen statt, aber es gibt immer noch viel zu tun, wenn Sie im Winter nach Malta reisen. Zu den Optionen gehören die Drei-Paläste-Konzerte, die Gadgets Expo, der Gedenktag, die Internationalen Orgelfestivals von Malta, die offizielle Beleuchtung von Valletta und das Malta Book Festival.

 

Dezember

 

Der Dezember ist der nasseste Monat des Jahres, also die beste Zeit, um Malta zu besuchen, wenn Sie die Hitze lieber vermeiden möchten. Die Temperaturen sind im Vergleich zu Deutschland immer noch mild und die Niederschläge sind oft sporadisch und mit Wolken vermischt. Mit Tiefstwerten von nur etwa 16°c und durchschnittlich 5 Stunden Sonnenschein ist es immer noch schön, auf der Insel unterwegs zu sein.

 

Christmas Lights in Valletta

Der Veranstaltungskalender für Dezember verlangsamt sich, aber er enthält viele lokale Weihnachtsmärkte, Festivals, Märkte und Aufführungen. Weitere Veranstaltungen sind der Tag der Republik am 13. Dezember, das Internationale Weihnachts-Chor-Festival auf Malta, die Weihnachts- und Silvesterfeierlichkeiten auf der ganzen Insel am 31. Dezember.



 

Wird es sehr beschäftigt sein?

 

Wie wir besprochen haben, sind die Inseln buchstäblich das ganze Jahr über großartig. Was die Zahl der Touristen betrifft, so sind Juni, Juli und August die Spitzenzeiten der Touristensaison - touristische Ziele wie Strände können ziemlich überfüllt sein, aber es wird nie zu viel.

 

Wie bei den meisten Reisezielen werden Sie feststellen, dass die Preise für Unterkünfte und Unterhaltung in dieser Zeit am höchsten sein werden.

 

Die Unterkünfte werden zwischen Februar und Mai natürlich viel billiger sein, und je weniger Touristen kommen, desto schöner sind die Attraktionen.

 

Wenn wir uns einen Lieblingsmonat für einen Besuch teilen müssten, würden wir April und Mai sagen.

 

Dann haben di